Persönlichkeit

Meilensteine

Sie zu erreichen, ist jedes Mal ein wunderbares Gefühl: Meilensteine.

Wir haben uns lange Zeit vorbereitet, auf etwas hingearbeitet, Dinge über den Haufen geworfen und wieder von vorn angefangen.

Etappenziele

So haben wir Stück für Stück und im Laufe der Zeit ein Gesamtwerk erschaffen, auf welches wir heute zurückblicken können. Wir waren oft müde, der Alltag hatte uns im Griff, die Inspiration hat auch immer mal gefehlt. Dennoch sind wir voran gekommen.

Meilensteine erreichen heißt Veränderung akzeptieren

Im Erreichen der Etappen und durch das konsequente Vorangehen verändern wir uns: Sichtweisen, Vorstellungen, Ziele und Motive.
Es fühlt sich manchmal befreiend und manchmal einschnürend an: wir wollen am Ball bleiben!

Hurra – es ist geschafft!

Nun schreibe ich seit 365 Tagen online diesen Blog. Ich musste viel lernen – aus technischer Sicht, aber auch über mich selbst. An eigene Grenzen bin ich gestoßen, weil ich den Anspruch hatte, jede Woche einen Artikel zu schreiben. Zweimal hat dies durch Urlaub nicht geklappt. Ich habe mich sehr mit mir und eigenen Themen auseinandergesetzt: es gab Tränen, Freude, Stolz. Ich habe tolle, warmherzige Menschen getroffen, die sich durch meine Zeilen berührt fühlen und weiterlesen. Dadurch habe ich mehr zu mir selbst gefunden und mich weiterentwickelt.
Diesen Meilenstein erreicht zu haben, macht mich dankbar und zufrieden.

365 Tage Gedanken

Mit euch habe ich sie so gern geteilt.
Ihr wart meine Begleiter, meine Leser, meine Verbündeten. Euch wollte ich im Herz und in der Seele erreichen. Ich hoffe, dass mir dies ab und an wirklich gelungen ist.

Schön, dass ihr da seid

Danke für eure Treue – das ihr vorbeischaut, lest, mitfühlt. Ich wünsche mir, dass ihr für euch Gedanken, Wünsche und Impulse aus den Texten herauslöst, um vielleicht eigene Meilensteine zu setzen und zu erreichen.

Neue Meilensteine –  neue Ziele

Sie werden schon jetzt abgesteckt und vorbereitet. Ganz langsam und mit Bedacht, denn der Wandel bringt so viel Aufregendes und Neues mit sich.
Bleibt gespannt und nah.

2

  • Antworten Katja 25. September 2018 um 17:04

    Schön, dass Du schon so lange Deine zu Herzen gehenden Worte schreibst.
    Die Zeit zum Lesen habe ich mir fast immer genommen. Nicht jedes Mal kann man dazu selbst etwas beitragen….
    Mach weiter, es tut Dir und uns gut…. die Bilder sind toll und passen zu den Texten….

    • Antworten Jane 27. September 2018 um 9:50

      Hallo Katja, ich danke dir und freue mich sehr, dass du mitliest und auch über deine Worte. Ich hoffe, du bleibst so nah dran und kannst immer mal was für dich rausholen. Viele liebe Grüße, Jane.

    ICH FREUE MICH ÜBER DEINEN KOMMENTAR, DEINE ANREGUNGEN, DEINE GEDANKEN