Leben

Das sind wir

Was sind wir ?

Grundsätzlich bestehen wir aus vielen Millionen Zellen, Gewebe, Organen und Knochen.
Gemeinsam mit komplexen biochemischen Vorgängen ist jeder von uns ein biologisches Unikum.
Zellauf- und -abbau steuern unsere Lebensfunktionen.
Sauerstoff und Wasserstoff machen neben Spurenelementen 60 % unserer Körpermasse aus.
Etwa 5-6 Liter Blut fließt durch unsere Adern, versorgt unser Gehirn und unsere Peripherie mit Nährstoffen.

Das Gehirn macht 2 % unserer Körpermasse aus und ist hochkomplex aus Nervenfasern, – zellen und viel rosa und grauer Substanz aufgebaut.
Es schenkt uns die Fähigkeit, unsere Sinne wahrzunehmen, uns zu erinnern, zu lernen und unsere Bewegungsabläufe zu koordinieren.

Harte Fakten

Wissenschaftlich belegt und jahrzehntelanger Forschung verdankt.

Doch was macht uns noch aus ?
Was bringen wir für Charakter- und Persönlichkeitsanteile mit ?

Ist es deine einfühlsame Art, anderen Menschen zuzuhören ?
Die Hilfsbereitschaft, die deine Mitmenschen so an dir schätzen ?
Dein ansteckendes, fröhliches Lachen ?

Strahlst du eine angenehme innere Ruhe aus, welche von den Anderen als friedvoll empfunden wird ?
Bist du Felsen und Hafen für deine Liebsten ?
Ermunterst du andere durch deinen Mut ?

Zeigst du Mitgefühl ?
Wirst du von Menschen wegen deines Ehrgeizes bewundert?
Hast du ein großes Herz ?

Zeigst du dich offen gegenüber der Welt ?
Kehrst du dein Inneres nach außen oder machst du die Dinge lieber mit dir selbst aus ?
Tolerierst du Andersartigkeit?

Steckt eine kreative Ader in dir ?
Ist deine Aggressivität Thema in zwischenmenschlichen Beziehungen ?
Bist du ein zuversichtlicher Mensch oder Schwarzmaler ?

Mag das Umfeld deine unkomplizierte Art ?
Ist dein Wesen impulsiv  ?
Behälst du vielleicht immer einen kühlen Kopf ?

Kannst du deine Emotionen leben ?
Besitzt du die Gabe, andere zu motivieren ?
Redest du viel oder bleibst du gern im Hintergrund ?

Bist du treu ?
Ist Fürsorge für dich wichtig ?
Machst du dir manchmal zu viele Gedanken ?

Magst du es lieber konservativ oder unkonventionell ?
Hast du vielleicht eine harte Schale, aber einen weichen Kern ?
Überfällt dich manchmal grundlos Traurigkeit ?

Kannst du über deinen Schatten springen ?
Bist du großzügig ?
Ignorierst du andere, um sie zu bestrafen ?

Bist du manchmal manipulativ, um deine Ziele zu erreichen ?
Sind dir Ideale wichtig ?
Träumst du gern vor dich hin ?

Aus all dem und mehr sind wir gemacht.
Der eine mehr, der andere weniger oder gar nicht.

Deine Erfahrungen und Erinnerungen steuern dich fern der körperlichen Unversehrtheit durch das Leben.
Wir bestehen aus so unglaublich vielen Teilen, die erst im Gesamtbild unser einzigartiges Wesen ergeben.

Wir sind nicht nur Atome

Nicht ausschließlich chemische Elemente.
Nicht nur Fleisch und Blut.

Wir sind Herz und Seele,
Gedanken und Gefühle,
Liebe und Freude.

Wir sind Charakter und Persönlichkeit.
Trauer und Schmerz,
Hoffnung und Mut,

Das sind wir.
Das ist unser Leben.

4

  • Antworten Tom 9. Dezember 2017 um 0:26

    Also neuerdings bist du neben meinem Pfarrer, ein sehr starker Gedankenumwühler für mich geworden. 🤯 Du nimmst den Deckel vom Kopf und ziehst die bunten Bänder aus dem Kürbis🎃, wo all diese Gedanken dranhängen und jonglierst damit. Manchmal frag ich mich: Von wem spricht sie da jetzt? Eigentlich von mir. 🤔
    In vielen Gefühlen und Gedanken bin ich also nicht alleine. Das ist echt interessant.
    Wir sind schon eine wundervolle Idee des Herrn. ✨
    Danke für die schönen Auszeiten und fürs anhalten der Uhr.

    LG Tom

    • Antworten Jane 12. Dezember 2017 um 10:02

      Lieber Tom, dass ist ein wundervolles Feedback und ich danke dir für deine Offenheit. Es ist wirklich berührend, wenn ich dich mit meinen Worten erreiche. Danke von herzen und liebe Grüße, Jane

  • Antworten Im Schatten der Angst - The inner me 8. Februar 2018 um 20:33

    […] haben wir vermehrt Prüfungsangst, Angst zu versagen, Lampenfieber, Existenzangst in Form von Geldmangel, […]

  • Antworten Wandel dich und bleib wie du bist - The inner me 15. März 2018 um 20:31

    […] der Veränderungen in den Wertvorstellungen der Menschen, beispielsweise religiöser Natur. Was wir heute beruflich und individuell erreichen können, macht uns unabhängiger von den Fesseln […]

  • ICH FREUE MICH ÜBER DEINEN KOMMENTAR, DEINE ANREGUNGEN, DEINE GEDANKEN